751965 ESU Permamagnet für sehr alte Spur1 Lokomotiven von Märklin

19,95 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Art.Nr.:
751965
Lieferzeit:
Lagerbestand:
5
Lagerbestand:
5 Stück
Versandgewicht:
0 kg

ESU Permamagnet für sehr alte Spur1 Lokomotiven von Märklin

Zum Umbau des alten Allstrommotors in einen Gleichstrommotor der Digitaltauglich ist.

Für die meisten älteren Märklin Loks mit dem kleinen Motor (BR 80, V100, DHG u.A.)

und einige ältere H0- Loks wie 3015, ET800, ST800.

Der Umbau kann auch günstig für Sie in unserer Fachwerkstatt gemacht werden.

 

Der Permanentmagnet 751965 wurde für die großen Scheibenkollektormotoren entwickelt, wie sie in älteren H0 Modellen wie dem Krokodil zum Einsatz kommen.

Aber auch in älteren Spur1-Modellen mit Trommelkollektormotor kann der Magnet seine Arbeit verrichten, wenn Sie zwischen dem Motorgehäuse und dem

eigentlichen Magneten auf beiden Seiten kleine Distanzscheiben mit je ca. 1.5mm Dicke einbauen, wie in der Abbildung gezeigt.

Diese Distanzscheiben verringern den Abstand zwischen Motorgehäuse und Motorlagerschild und sorgen dafür, dass der Magnet nicht mehr

zu locker sitzt. Die Selbstanfertigung der Scheiben aus Kunststoff-Flachmaterial sollte für den geübten Modellbahner kein Problem darstellen.

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.



25 von 37 Artikel in dieser Kategorie